Dos and Don'ts

Die Tage an denen das Aufspritzen von Lippen noch mit vorgehaltener Hand besprochen und hinter geheimnisvoll, verschlossenen Kliniktüren durchgeführt wurde, sind längst vorbei. Dank sozialer Netzwerke, Influencern und Promis sind Hyaluronbehandlungen nun genauso einfach zu buchen wie ein Trip zum Nagelsalon. Allerdings sollte, wie bei jeder minimal-invasiven Behandlung, immer Vorsicht an oberster Stelle stehen. Hier ist unsere Dos und Don‘ts Liste für Hyaluron-Unterspritzungen:

DO: Ganz wichtig ist es sich über den Praktiker zu informieren

Die gewählte, qualifizierte Fachkraft sollte jemand sein, die im Idealfall viel Erfahrung mit diesen Behandlungen hat und der man vertrauen kann. Nicht nur sollte die Fachkraft mit den Produkten, der Planung und der Durchführung der Prozedur vertraut sein, sondern auch die Patienten, deren Wünsche und deren Anatomie verstehen.

DON’T: Überfüllen

Wie das alte Sprichwort schon sagt: Weniger ist mehr! Eine Absprache mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker über das gewünschte Ergebnis kann darüber aufklären, ob für das besprochene Resultat eine Behandlung ausreicht oder ob mehrere Sitzungen benötigt werden. Um einen überfüllten Look zu vermeiden sind kleinere Mengen Hyaluron über einen längeren Zeitraum verteilt, die bessere Alternative zum Überfüllen.

DO: Eine Beratung vor der Behandlung buchen

Einen Beratungstermin buchen bedeutet nicht nur, ein Treffen mit dem behandelnden Praktiker, sondern bietet auch die Möglichkeit, ein Gefühl für die Behandlung zu bekommen und die gewünschten Ergebnisse genau zu besprechen. Zusätzlich dazu kann eine Konsultation dabei helfen die vereinbarte Investition von Geld und Zeit mit dem gewünschten Ergebnis in Einklang zu bringen.

DON’T: Nach der Behandlung Makeup auftragen ist ein No-Go!

Nach der Hyaluron-Behandlung steht die ungeschminkte Schönheit im Vordergrund, jedenfalls für absehbare Zeit. Wir raten ein frisches, ungeschminktes Gesicht für mindestens 12 Stunden nach der Behandlung beizubehalten, um die Einstichstellen sauber zu halten und eine normale Heilung zu gewährleisten.

Mit dieser Checkliste steht einem Termin in der Klinik eures Vertrauens nichts mehr im Wege. Bei weiteren Fragen bezüglich der Behandlung wendet euch an eine qualifizierte Fachkraft eures Vertrauens oder an unseren Kundenservice solltet Ihr Fragen zu REVOLAX haben.