REVOLAX

REVOLAX ist ein Hyaluronsäure-Filler und kann daher ohne Probleme mit dem Hyaluronidase- Enzym aufgespalten werden. Hyaluronidase hilft den Abbau der Hyaluronsäure zu beschleunigen. Die Verwendung ist besonders im Falle eines Gefäßverschlusses und anderen Notfällen eine schnelle und effektive Lösung, um schlimmere Komplikationen zu vermeiden.

Hyaluronidase kann auf Grund mehrerer Ursachen injiziert werden:

  • Zum Auflösen von falsch platziertem Hyaluron-Filler
  • Um einen überfüllten Bereich auszugleichen
  • Um asymmetrischen Filler zu korrigieren
  • Zum Auflösen von Klumpen
  • Im Falle eines infizierten Fillers oder Granulom
  • Im Falle eines arteriellen Verschlusses

Des Weiteren wird Hyaluronidase zum auflösen unerwünschter Resultate genutzt, sollte ein Patient mit dem Ergebnis nach dem abschwellen unzufrieden sein. Um eine unnötige Verwendung von Hyaluronidase zu vermeiden ist es daher wichtig, dass Patient und Anwender ein klärendes Gespräch über die Wünsche und Erwartungen der Behandlung führen. Die gewünschten Ergebnisse zu managen ist ein wichtiger Bestandteil der Prozedur und sollte daher nicht unterschätzt, oder gar ausgelassen, werden.

Bei jeder Behandlung mit Hyaluronsäure, sollte Hyaluronidase in greifbarer Nähe sein, um gravierende Komplikationen so schnell wie möglich in den Griff zu bekommen. Außerdem ist es wichtig, dass jeder Anwender von Hyaluronsäure mit dem Notfallprotokoll und der Injektion von Hyaluronidase vertraut ist.

[fusion_products_slider picture_size=”auto” cat_slug=”revolax-de” number_posts=”7″ carousel_layout=”title_on_rollover” autoplay=”no” columns=”4″ column_spacing=”13″ scroll_items=”” show_nav=”yes” mouse_scroll=”no” show_cats=”yes” show_price=”yes” show_buttons=”yes” hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” class=”” id=”” /]