Filler

Seit der Einführung von REVOLAX in 2016 hat der Filler bereits in Großbritannien den Titel als „Liebling der Nation“ gewonnen. Nun ist REVOLAX auch in Deutschland erhältlich.

Die Entscheidung ob man Filler möchte oder nicht ist jedem selbst überlassen aber besonders für Einsteiger können Filler-Behandlungen erschreckend und einschüchternd sein. Für alle eingesessenen Filler-Fans und Einsteiger, die sich nach einem verjüngten und trotzdem natürlich aussehenden Look sehnen, haben wir hier ein paar hilfreiche Tipps, die für ein natürliches Endergebnis unbedingt beachtet werden sollten.

Weniger ist mehr

Das alte Sprichwort findet auch in der Ästhetikbranche Anklang. REVOLAX Botschafter Dr. Mark Gorman sagt hierzu: „Für Ihr Umfeld sollte das Endresultat immer dieser ‘Irgendwas ist anders, du strahlst so‘- Effekt sein. Manchmal reicht eine kleine Menge Filler bereits aus, um großartige Resultate und ein gesteigertes Selbstbewusstsein zu erzielen.“

Wir empfehlen bereits beim Beratungsgespräch das gewünschte Endresultat mit dem Anwender zu besprechen und über die benötigte Fillermenge zu entscheiden. Die „weniger ist mehr“-Herangehensweise sorgt für ein natürlich aussehendes, strahlendes Resultat für jeden Patienten.

Spritze
Injektion

Einen erfahrenen Anwender wählen

Es klingt vermutlich wie eine Selbstverständlichkeit aber einen erfahrenen Anwender wählen ist der Schlüssel zu einem zufriedenstellenden Ergebnis. Es ist von oberster Priorität jemanden zu wählen, der Erfahrung im Umgang mit Hyaluron-Fillern hat und über die neusten Techniken und Produkte auf dem Laufenden ist. Wie in jedem Aspekt der Ästhetikbranche, gibt es auch bei Fillern und den Einspritztechniken immer wieder neue Entwicklungen.

Die richtige Technik für das gewünschte Ergebnis zu verwenden kann den Unterschied im Endergebnis machen. Für wen Natürlichkeit und Sicherheit also an oberster Stelle steht, sollte sich nicht mit dem erstbesten Anwender zufriedengeben, sondern ausgiebig nach der Person suchen, die die gewünschten Ergebnisse erzielen kann.

Das Produkt macht den Unterschied

Hochqualitative Produkte wie REVOLAX halten im Normalfall nicht nur länger als Filler von minderer Qualität, sondern haben auch Materialeigenschaften, die ein natürlich aussehendes Ergebnis unterstützen. REVOLAX besteht nicht nur auch qualitativ hochwertiger Hyaluronsäure, sondern weist auch eine hohe visko-elastizität auf. Diese Eigenschaft ermöglicht es dem REVOLAX Sortiment sich einfach an das körpereigene Gewebe anzupassen und ein formbares Gel zu bilden. Dieses Gel sorgt für langanhaltende Ergebnisse und ein natürliches Finish.

Wir würden gerne von euch hören, was Ihr von REVOLAX haltet. Hinterlasst uns einen Kommentar auf unseren sozialen Medien.

Revolax